AGB

Unter folgendem Link eine PDF-Version der allgemeinen Geschäftsbedingungen der E. Braun GmbH:

Geschäftsbedingungen der E. Braun GmbH

I. Allgemeine Bestimmungen
  1. Für den Umfang der Lieferungen oder Leistungen (im Folgenden: Lieferungen) sind die beiderseitigen schriftlichen Erklärungen maßgebend. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Bestellers gelten jedoch nur insoweit, als der Lieferer oder Leistende (im Folgenden: Lieferer) ihnen ausdrücklich schriftlich zugestimmt hat.
  2. An Kostenvoranschlägen, Zeichnungen und anderen Unterlagen (im Folgenden: Unterlagen) behält sich der Lieferer seine eigentums‐ und urheberrechtlichen Verwertungsrechte uneingeschränkt vor. Die Unterlagen dürfen nur nach vorheriger Zustimmung des Lieferers Dritten zugänglich gemacht werden und sind, wenn der Auftrag dem Lieferer nicht erteilt wird, diesem auf Verlangen unverzüglich zurückzugeben. Die Sätze 1 und 2 gelten entsprechend für Unterlagen des Bestellers; diese dürfen jedoch solchen Dritten zugänglich gemacht werden, denen der Lieferer zulässigerweise Lieferungen übertragen hat. 
  3. Teillieferungen sind zulässig, soweit sie dem Besteller zumutbar sind.
II. Preise und Zahlungsbedingungen
III. Eigentumsvorbehalt
IV. Fristen für Lieferungen; Verzug 
V. Untersuchungspflicht, Gewährleistung
VI. Erfüllungsort / Gerichtsstand
VII. Schlussbestimmungen

Gültig ab: 01.2007

gez. Andreas Braun / GF

Braun Bottom Key Element

Please publish modules in offcanvas position.